Menü
  • Kulturtour - Stein, Wein & Farbe
  • Vitaltour - Stein, Wein & Farbe

Termin 2016

17. und 18. Dezember 2016

Anfahrt

BAB A60 - A61 Abfahrt 47 (Waldlaubersheim/Wallhausen) - Richtung Wallhausen - nach Hergenfeld und am Ortsausgang Richtung Schöneberg links ab in den Wald.

BAB A61 - B41 Bad Kreuznach - Hargesheim - Gutenberg - Wallhausen - nach Hergenfeld und am Ortsausgang Richtung Schöneberg links ab in den Wald.

Ab Abfahrt Autobahn und B41 ist die Anfahrtsstrecke mit unserem Logo ausgeschildert!

Das Logo der Wallhäuser Weihnachtsbaumaktion

Impressionen

  • Selbsteinschlag im Forst - Mit Kind und Kegel, Säge und Axt!
  • Eine dicke Lage Neuschnee bedeckt die heimischen Tannenbäume
  • Natur pur - bei herrlichem Winterwetter
  • Heiße Schokolade auf dem Markt sorgt für die innere Wärme

Die Weihnachtsbaumaktion

Ein Erlebniseinkauf für die ganze Familie mit einem herrlichen vorweihnachtlichen Ambiente, der den Menschen Tuchfühlung mit dem Wald erlaubt.

Wie alles begann...

Es war 1972, als der junge Forstbeamte Franz-Josef Jost aus dem Birkenfelder Land nach Wallhausen versetzt wurde. Von seiner ersten Dienststelle brachte er die neue Idee mit, den Wallhäuser Bürgerinnnen und Bürgern einen Selbsteinschlag von Weihnachtsbäumen im Wald anzubieten, zumal keine Waldfacharbeiter für diese Arbeit zur Verfügung standen. Alle sollten ab sofort einen Weihnachtsbaum aus den Beständen des Gemeindewaldes erhalten können.

Förster Jost lud die Bevölkerung am Samstagmorgen des 3. Advents um 9.00 Uhr in den Wald ein. Es kam jedoch niemand und so fuhr er enttäuscht wieder nach Wallhausen zurück.

Von seiner Idee jedoch so überzeugt, fuhr er zwei Stunden später wieder zum verabredeten Treffpunkt. Die Überraschung war groß, denn dort stand bereits eine große Anzahl von Wallhäusern um ein hell loderndes Lagerfeuer. Wie sich herausstellte war 9.00 Uhr am Morgen viel zu früh! Die Weihnachtsbäume waren fein säuberlich geschlagen und alle labten sich bei Weck, Wurst und Wein von der anstrengenden Arbeit. Es war rundum gemütlich mit einer heimeligen vorweihnachtlichen Stimmung.

» Der Wallhäuser Weihnachtsbaummarkt war geboren! «


Der Weihnachtsbaumverkauf wurde später um einen kleinen Weihnachtsmarkt mit heimischen Produkten erweitert. Zwischenzeitlich besuchten bis zu 8000 Menschen diesen Christbaummarkt, der im ganzen Land Modellcharakter hatte.