Menü
  • Kulturtour - Stein, Wein & Farbe
  • Vitaltour - Stein, Wein & Farbe
< Betreuung von Kindern mit besonderem Unterstützungs- und Betreuungsbedarf
16.03.2020 22:57 Alter: 12 Tage

Information der VG-Verwaltung


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wenn Sie heute Morgen das Verwaltungsgebäude betreten haben, werden Sie auf Grund der aktuellen Situation verschiedene Änderungen festgestellt haben.

So haben wir gestern Vormittag entschieden, dass ab sofort lediglich noch der Eingang zum Bürgerbüro über den Innenhof als Zugang für Besucher ins Verwaltungsgebäude genutzt werden kann. Auch die Tür der Verbandsgemeindewerke bleibt geschlossen. An den verschiedenen Eingangstüren befinden sich entsprechende Hinweisschilder.

Die Zwischentüren innerhalb des Hauptgebäudes bitten wir ge- bzw. abgeschlossen zu halten; MitarbeiterInnen im Bereich des Empfangs werden den Bürger nach seinem Anliegen fragen und zunächst versuchen, dass eine Beantwortung telefonisch, schriftlich bzw. per E-Mail erfolgen kann. Sollte dies ausnahmsweise nicht der Fall sein, wird der/die entsprechende SachbearbeiterIn informiert und holt den/die BürgerIn am Empfang ab. Im Bereich des Empfangs bzw. im Bürgerbüro und zusätzlich jeweils für die Fachbereiche haben wir sog. "Spuckschutz" übers Wochenende anfertigen lassen.

Die Reduktion von Menschenbewegungen in der Verwaltung haben wir auch unseren OrtsbürgermeisterInnen angetragen. Auch diese sind gebeten, Anliegen möglichst telefonisch oder per E-Mail zu erledigen. Die Gemeindepost kann auch per Deutsche Post oder per Kurier überstellt werden. Evtl. Praktikanten werden wir absagen. Ebenfalls absagen werden wir den Girls' Day. Sitzungen werden auf das absolut erforderliche Mindestmaß reduziert bzw. andernfalls ggfls. abgesagt.

Bürgermeister Lüttger hatte bereits in seiner E-Mail zum Ende der vergangenen Woche ausgeführt, wie wichtig die Funktionstüchtigkeit der Verwaltung in den kommenden Wochen sein wird - gerade auch hinsichtlich der Symbol- bzw. Außenwirkung. Wir nehmen Ihre Gesundheit und Sicherheit sehr ernst!

Über die Möglichkeit evtl. eigener Kinderbetreuung sind Sie bereits informiert.

Bleiben Sie alle gesund :o) - wir brauchen Sie! Wenn Sie Fragen haben, sind die Fachbereichsleitungen und die Behördenleitung für Sie da!